Ein besonderer Riesling, hergestellt im Herzen der Mittelmosel von zwei Freunden aus zwei verschiedenen Welten.

"Oh Kabinett!"

Oh Kabinett ist Teil der Zukunft des Weins.

Die Bewegung hin zu einer Landwirtschaft mit geringen Eingriffen und einer wachsenden Nachfrage nach biologischen Produkten ist der Ausgangspunkt von Oh Kabinett. Wir glauben, dass große Weinherstellung im Weinberg beginnt. Dort führen wir eine positive Flora ein und bewirtschaften den Weinberg von Hand, so dass wir Glyphosphat, Pestizide und Herbizide vollständig von unserem Land entfernen können. Biologisch in der Philosophie, aber nicht zertifiziert.

Freundschaft und gemeinsame Leidenschaften.

Als Lenz Jakoby (weingut-jakoby.de) und Philippe Grandbois (grandboisweine.com) sich Ende 2017 kennenlernten, stellten sie schnell fest, dass sie eine gemeinsame Leidenschaft für Naturwein, biologischen Anbau und ehrliche Weinherstellung haben. Philippe ist ein „alter“ Sommelier und neuer Landwirt und Lenz, ein Winzer mit mehreren Generationen. Beide leben in dem kleinen Dorf Maring-Noviand, mitten an der Mittelmosel in Deutschland.

Oh Kabinett?

Was als Kellerdiskussion über das Gleichgewicht zwischen der bekannten Säure und Süße des Moselrieslings begann, entwickelte sich zu einer Aussage. „Was sollen wir als nächstes aus dem Keller holen?“… „Kabinett?….Oh Kabinett“. Wir bieten nun eine „trockene“ und eine „halbtrockene“ Version der Weine an. Beide sind stolze, nicht zertifizierte, aber biologisch angebaute Produkte.

Naturwein?

Handarbeit, Spontangärung, kein Einsatz von Enzymen oder übermäßigem Schwefel. Wir lassen den früh geernteten Qualitätswein auf seinem Trub ruhen und langsam in einem kühlen Keller vergären. Der Wein braucht mindestens 8 Monate bis zu einem Jahr, um zu vergären und auf der Feinhefe zu ruhen, bevor er in Flaschen abgefüllt wird.

Tolle Leute. Erstaunliche Aussichten. Köstlicher Wein.

Beim Terroir geht es um mehr als um Boden und Wetter.

Die Moselregion ist eine der bedeutendsten Weinregionen der Welt. Mit einer enormen Geschichte. Sie ist bekannt dafür, dass hier der Riesling, die „Königin der Weißweine“, in allen Variationen am besten produziert wird. Unser Dorf Maring-Noviand ist ein 1600 Einwohner zählendes Dorf im Herzen dieser Geschichte in der Gemeinde Bernkastel-Kues. Es zeichnet sich durch die Schönheit seiner Landschaft und den auffälligen Weinanbau in allen Richtungen aus.

Der Mosel-Riesling Kabinett wird aus Trauben der Lagen Maring-Noviander „Honigberg“ und der ikonischen „Sonnenuhr“ erzeugt. Ein großes Amphitheater, das eine traditionelle Sonnenuhr auf dem alten Moselpfad umgibt, Süd-Südwest-Ausrichtung, eine typische Neigung von 25-50 Grad für eine perfekte Sonnen- und Windausrichtung.

Maring-Noviander

Unser „Terroir“ besteht nicht nur aus Land und Aussicht. Die Schönheit dieses Ortes liegt auch in den Seelen seiner Bewohner – mit mehr als einem Dutzend Winzern, die alle auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten: bleibende Erinnerungen für Einheimische und Besucher zu schaffen. (maring-noviand.de)

Die Mosel hat eine sichtbare Geschichte, die von der Devonzeit bis zur Neuzeit reicht. Eine endlose Reihe von historischen Dörfern und Denkmälern umgibt diese malerische Weinregion. Jeder Hügel ist von Weinbergen und atemberaubenden Aussichten geprägt.

Multi-Kulti-Mosel

Das Moseltal ist eine Region im Nordosten Frankreichs, im Südwesten Deutschlands und im Osten Luxemburgs, deren Zentrum das Flusstal der Mosel bildet. Die Mosel fließt durch diese drei Länder und entlang ihrer Grenzen und entwässert ein viertes Land, Belgien.

Weingut & Gästehaus Jakoby

Brückenstraße 10

D-54484 Maring/Mosel

info@weingut-jakoby.de

Grandbois Weine

Am Honigberg 33

D-54484 Maring/Mosel

info@grandboisweine.com

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop